• Telefon0664 / 13 41 888
  • E-Mailinfo@qualityforsuccess.at
  1. Teams »
  2. Beziehungsstrukturen im Team erkennen und mitgestalten

Beziehungsstrukturen im Team erkennen und mitgestalten

Beziehungsstrukturen im Team erkennen und mitgestalten

Zielgruppe:

Teammitglieder, die ihre eigene Position und Rolle im Team sowie die Wirkmechanismen im Team reflektieren möchten.

Seminarbeschreibung:

Arbeitsteilung in Organisationen verstärkt die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit in Teams. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Team ist sowohl eine Abstimmung der fachlichen Inputs als auch eine gegenseitige Abstimmung auf der Beziehungsebene erforderlich.

Das Verstehen der vorherrschenden Beziehungsstruktur im Team bildet den ersten Schritt zur Veränderung. Die Teilnehmer erfahren im Seminar, wie sie mit symbolischen Beschreibungen der Beziehungen innerhalb des Teams die vorherrschende Struktur sichtbar und damit veränderbar machen. In praktischen Übungen können die Veränderungen in der Beziehungsstruktur erlebt und ihre Wirkung im geschützten Rahmen erprobt werden.

Seminarinhalte:

  • Was ist eine Gruppe, was ist ein Team?
  • Teamentwicklungsprozesse verstehen und damit adäquat umgehen lernen.
  • Symbolische Beschreibungen von Beziehungsstrukturen.
  • Sich selbst in seiner Position und Rolle im Team wahrnehmen.
  • Veränderung im Team durch Veränderungen im eigenen Tun bewirken.
  • Beziehungsstrukturen in praktischen Übungen erleben.


Dauer: 2 Tage

  • Input

  • Selbstreflexion

  • Gruppenarbeit

  • Praxisfälle

Kunden

53

Seminare

1242

Teilnehmer

12416

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Jetzt Kontakt aufnehmen